Seminar

Geographische Informationssysteme - Basics (GIS 1)


Im Grundkurs "Grundlagen Geographischer Informationssysteme I" erlernen Sie die Basisfertigkeiten im Umgang mit Geoinformationssystemen. Der Kurs behandelt theoretische Grundlagen zu Koordinatensystemen, räumlichen Daten und Datenformaten. Als Teilnehmerin und Teilnehmer führen Sie praktische Übungen am Rechner zur Datenverwaltung, Digitalisierung, Erstellung von publikationsfähigen Karten, sowie der Durchführung von einfachen räumlichen Analysen durch. Schwerpunkte des Kurses sind das Erstellen und Verändern von eigenen Datensätzen, sowie die kartographische Darstellung dieser Daten. Während des Kurses wird im Schwerpunkt die Software ArcGIS von ESRI verwendet.
     

Qualifikationsziele
  • Übersicht über verschiedene GIS-Systeme und deren Einsatzbereiche
  • Kenntnisse über Koordinatensysteme und Projektionen
  • Spezifische Kenntnisse über die gängigen räumlichen Datenformate
  • Grundkenntnisse der Kartographie und Fertigkeiten zur Erstellung von publikationsfähigen Karten
  • Datenerstellung (Digitalisierung) neuer Inhalte und Datenmanipulation bestehender Inhalte
  • Fertigkeiten in der räumlichen und sächlichen Datenabfrage
  • Übersicht über Analysefunktionen und deren praktischer Einsatz
  • Fähigkeiten methodische Abläufe und einzelne Arbeitsschritte zu planen und zu koordinieren

Teilnahmevoraussetzungen
  • Sie verfügen über einen Hochschulabschluss. Beruflich erworbene Kompetenzen können vom Studienleiter als vergleichbare Kompetenz anerkannt werden.
  • Grundlegende Kenntnisse der EDV und gute Englischkenntnisse.
  • Sie arbeiten an Ihrem eigenen leistungsfähigen Rechner und bringen diesen auch zu den Präsenzphasen mit an die Universität. Die Home Use Lizenz der benötigten Software haben Sie vor der Veranstaltung bereits aufgespielt.

Literatur / Lernmaterialien
Sie erhalten eine Literaturliste vor Kursbeginn.

Lehrformen
Blended-Learning, Webinare, Übungen (Theorie und Praxis), Selbststudium.


Teilnahmebescheinigung 2 ECTS
3 Tage, 04.05.2018 - 06.05.2018
Freitag, 04.05.2018, 09:00 - 17:00 Uhr
Samstag, 05.05.2018, 09:00 - 17:00 Uhr
Sonntag, 06.05.2018, 09:00 - 17:00 Uhr
3 Termin(e) Der Zeitaufwand für dieses Modul besteht aus 60 Stunden, 3 Präsenzkurstage (24 Std.), 36 Stunden Onlinephase. In der Onlinephase finden 6 Stunden Webinare mit Anwesenheitspflicht statt.
Prof. Dr. Volker Hochschild
Jörg Knödler
MANA011106
Universität Tübingen, GIS-Zentrum (GIZ), Rümelinstraße 19-23, 72070 Tübingen, PC-Raum 5.07

Entgelt:
900,00
MwSt.-befreit
Bitte beachten Sie, dass Sie die Home Use Lizenz selbst erwerben müssen. Die Kosten für die Software sind ca. 150,- €.
Die Teilnahme am Kurs kann nach dem SGB III gefördert werden. Der Prämiengutschein vom BMBF kann in Abzug gebracht werden.

Bitte Teilnahmevoraussetzung beachten.
Belegung:
 
  1. Universität Tübingen

    Dezernat III - Studium und Lehre
    Tübinger Zentrum für Wissenschaftliche Weiterbildung

    Wilhelmstraße 11
    72074 Tübingen

    wissenschaftliche-weiterbildung@uni-tuebingen.de
    http://www.uni-tuebingen.de/weiterbildung

    Lage & Routenplaner

    Impressum

Weitere Informationen zum Angebot?

wissenschaftliche-weiterbildung@uni-tuebingen.de