Auf dieser Webseite werden neben technisch notwendigen Cookies auch Cookies zur Analyse der Webseitenbesuche benutzt, die optional sind. Die analysierten Besucherdaten werden dazu verwendet, um die Webseiteninhalte und -dienste zu verbessern. Wenn Sie dieser Datenerhebung mit Cookies zustimmen, klicken Sie auf akzeptieren.

Seminar

Lehr-Lern-Prozesse: Qualität in der Begabtenförderung


  • Lernwirksamer Unterricht: Basisdimensionen der Unterrichtsqualität (Tiefen- und Sichtstrukturen: Klassenführung/Kursleitung, kognitive Aktivierung, konstruktive Unterstützung, Unterrichtsmethoden) und adaptiver Unterricht,
  • Kompetenzaspekte (Wissen, Überzeugungen, Motivation, Selbstregulation) und Kompetenzbereiche von Lehrpersonen,
  • Lernstrategien (unterschiedliche Lernstrategien, Relevanz für (Hoch-)Begabte),
  • Fachspezifische Erfordernisse (u.a. MINT-Didaktik, Förderung sprachlich begabter Schüler*innen).

Das Modul besteht aus zwei Präsenztagen in Tübingen und zwei Webinarterminen. Es schließt mit einer Klausur ab.

2 ECTS
5 Tage, 06.10.2023 - 15.11.2023
Freitag, 15:00 - 19:00 Uhr
Samstag, 09:00 - 15:30 Uhr
Mittwoch, 18:30 - 20:00 Uhr
5 Termin(e)
Prof. Dr. Richard Göllner
Dr. Ann-Kathrin Jaekel
WISO0134010
,,,
ist im CAS Preis enthalten

Universität Tübingen

Dezernat III - Studium und Lehre
Tübinger Zentrum für Wissenschaftliche Weiterbildung

Fax: +49 7071-294259
wissenschaftliche-weiterbildung@uni-tuebingen.de
http://www.uni-tuebingen.de/weiterbildung
Lage & Routenplaner