Fördermöglichkeiten

Die Bildungsprämie wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und aus dem Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union gefördert.
Zertifizierung des Tübinger Zentrums für Wissenschaftliche Weiterbildung nach der AZAV (Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung)

Die drei Ausbildungslinien des Zertifikatsstudiums Geodatenmanager/-in Geographische Informationssysteme, Fernerkundung und Geodaten sind nach dem Qualifizierungschancengesetz förderfähig.

Qualifizierungschancengesetz seit 01.01.2019 (ca. 68 KB)

Die Universität Tübingen ist seit dem 16.12.2015 als Bildungseinrichtung nach dem Bildungszeitgesetz Baden-Württemberg (BzG BW) anerkannt.
Leitfaden "Weiterbildung finanzieren" der Stiftung Warentest.
Bundeslandübergreifende Fördermöglichkeiten finden Sie in der Broschüre "Fördermöglichkeiten in der Weiterbildung" die in Zusammenarbeit mit dem „Distance and Independent Studies Center“ (DISC) der Technischen Universität Kaiserslautern, dem „Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung“ (ZWW) der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz und dem „Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund“ (zfh) entwickelt wurde. Sie umfasst auch die Weiterbildungsfördermöglichkeiten der anderen Bundesländer und wird zweimal jährlich aktualisiert.

2019.02.04-Trägerzertifikat-20.pdf (ca. 89 KB)

 
  1. Universität Tübingen

    Dezernat III - Studium und Lehre
    Tübinger Zentrum für Wissenschaftliche Weiterbildung

    Wilhelmstraße 11
    72074 Tübingen

    Fax:
    wissenschaftliche-weiterbildung@uni-tuebingen.de
    http://www.uni-tuebingen.de/weiterbildung

    Lage & Routenplaner

    Impressum